Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ferienhaus-Online GmbH

Die Firma Ferienhaus-Online GmbH, Aecherliweg 10, CH-6472 Erstfeld, bietet im Auftrag ihrer derzeitigen Eigentümer Ferienhäuser und Ferienwohnungen sowie Hotelunterkünfte und damit verbundene Dienstleistungen an. Alle Informationen über Unterkunft, Umgebung und Infrastruktur wurden vor Ort sorgfältig zusammengestellt und gelten ab 01.07.2018. Alle Änderungen sind vorbehalten. Der Vertrag kommt mit der Buchungsbestätigung zustande. Wir empfehlen unseren Kunden dringend, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Zahlungsbedingungen

Die in den Preistabellen enthaltenen Preise sind verbindlich. Preisänderungen aufgrund von Umständen, die nicht von der Ferienhaus-Online GmbH beeinflusst werden können, wie Währungsschwankungen oder Regierungsgebühren und dergleichen, bleiben vorbehalten. Auch bei allen zusätzlichen Kosten können sich Änderungen ergeben. Eine Anzahlung von 20 bis 30% (je nach Leistungserbringer) des Rechnungsbetrages ist sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu leisten. Der Restbetrag wird sechs Wochen vor Abreise ohne Nachfrage fällig. Im Verzugsfall ist die Ferienhaus-Online GmbH zum Rücktritt berechtigt.

Rücktritt

Die Bedingungen für vom Kunden veranlasste oder gewünschte Vertragsänderungen (zum Beispiel Umbuchung, Rücktritt) richten sich nach den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters. Die Ferienhaus-online GmbH ist berechtigt, diese Kosten dem Kunden im Namen des Anbieters in Rechnung zu stellen und diese Beträge beim Kunden einzuziehen beziehungsweise einzubehalten, soweit diese Kosten durch Vertragsänderung entstehen, die vom Kunden zu vertreten sind. Zusätzlich erhebt die Ferienhaus-online GmbH eine pauschale Umtriebs Entschädigung in Höhe von EUR 100.- / CHF 110.- zuzüglich der Buchungsgebühr.

a) Für Wohnungen 

 
b) Für Hotels: 
Beschwerden

Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zur Verfügung gestellte Unterkunft unverzüglich nach der Abnahme zu überprüfen. Eventuelle Mängel, die die Leistung beeinträchtigen, sind unverzüglich der zuständigen örtlichen Geschäftsstelle oder Verantwortlichen zu melden. Können diese Mängel nicht behoben werden, muss die Ferienhaus-Online GmbH unverzüglich telefonisch (+41.41.780.82.88) oder schriftlich per Fax (0041.41.780.82.40) oder per Mail (info@ferienhaus-online.ch) benachrichtigt werden. . Die Mängelrüge muss der Ferienhaus-Online GmbH innerhalb von 24 Stunden nach Übernahme der Unterkunft oder Nutzung der entsprechenden Dienstleistung mitgeteilt werden. Auch später auftretende Mängel sind ebenfalls sofort auf dem gleichen Weg zu melden. Die Leistungserbringer (Hauseigentümer, Schlüsselhalter, Verwalter, Agentur) sind keine gesetzlichen Vertreter der Ferienhaus-Online GmbH und sind für die letztgenannten Ansprüche oder rechtsverbindlichen Aussagen nicht zuständig. Ihr Reisebüro ist auch nicht berechtigt, Gewährleistungs- oder Schadensersatzansprüche zu übernehmen. Bei verspäteter Mängelrüge verfällt der Anspruch auf Schadensersatz. Bei Mängeln ist die Ferienhaus-Online GmbH berechtigt, dem Kunden eine gleichwertige Leistung anzubieten. Wird dies vom Kunden abgelehnt, besteht kein Anspruch auf Schadenersatz.

Haftung Ferienhaus-Online GmbH

Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit und allgemein für offensichtliche Druckfehler wird ausdrücklich abgelehnt. Ein Kunde, der einen Schaden erlitten hat und rechtzeitig Mängelrüge erhoben hat, hat seinen Anspruch auf Schadenersatz innerhalb von 7 Tagen nach Ende seines Urlaubs schriftlich gegenüber der Ferienhaus-Online GmbH geltend zu machen. Die Höhe des Schadens ist auf den Rechnungsbetrag begrenzt und kann nur den direkten Schaden decken. Ausgeschlossen sind auch Schadensersatzansprüche, die auf höhere Gewalt, insbesondere Krieg, politische Unruhen, Streik, Umweltkatastrophen und Transportschwierigkeiten zurückzuführen sind. Darüber hinaus ist die Haftung bei vorübergehenden Ausfällen oder Störungen der Strom-, Wasser- und Gasversorgung, erhöhten Immissionen durch Verkehrsumleitungen und Baustellen sowie sonstigen von der Ferienhaus-Online GmbH nicht beeinflussbaren Umständen ausgeschlossen. Die Ferienhaus-Online GmbH ist zu jeder Art der Haftung berechtigt, dem Kunden eine gleichwertige Unterkunft oder Leistung anzubieten oder, falls erforderlich, den Vertrag unter Rückerstattung des Preises abzüglich der erbrachten Leistung zu kündigen.

Haftung Kunde

Der Kunde haftet für den Schaden, der ihm durch das Mietobjekt oder Hotelzimmer entstanden ist. In der Regel wird vom Vermieter eine Kaution verlangt, die am Ende des Urlaubs dem Kunden zurückerstattet wird oder direkt mit zusätzlichen Kosten belastet wird.

Zuständigkeit

Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag mit der Ferienhaus-Online GmbH ist der Gerichtsstand Uri / Schweiz vereinbart und es gilt ausschließlich das Schweizer Recht.

Buchungsgebühr

Die Ferienhaus-Online GmbH kann eine Buchungsgebühr von CHF 35 / EUR 25 für die Vermittlung eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung oder für Hotelzimmer sowie für Fähren, Mietwagen und Flüge berechnen.

Umbuchung

CHF 40 / EUR 30 pro Vertragsänderung bis 60 Tage vor Reiseantritt. Bei kürzeren Überweisungen werden die Stornokosten hinzugefügt.

Zahlungsbedingungen

Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung zwischen 20-30% zu leisten. Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 30 Tage) ist der volle Reisepreis erforderlich. Die Restzahlung ist bis 6 Wochen vor Abreise vom Kunden ohne weitere Anfrage normal. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Buchungsstelle zusätzlich zu den veröffentlichten Preisen Ihre eigenen Kosten für die Reservierung und Bearbeitung zusätzlich erhöhen kann. Die vollständige Bezahlung des Reisepreises ist Voraussetzung für die Zustellung der Reisedokumente an den Kunden.

Mehrwertsteuer

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Datenschutz-Bestimmungen

Menu