Lido delle Nazioni: Ferienhausteil im OG, 2 Zimmer, davon 1 Schlafzimmer für max. 4 Personen mit Barbeque und Balkon, Haustiere erlaubt, Waschmaschine, nur 300m bis zum Meer.

(Objekt-Nr. : EMRNAZ002)

Auf die Merkliste ab195.36 pro Woche

Ferienwohnung im Erdgeschoss mit Sitzplatz und 3 Zimmer, davon 2 Schlafzimmer für max. 6 Personen, Haustiere erlaubt, Waschmaschine, nur 100m bis zum Meer.

(Objekt-Nr. : EMRNAZ005)

Auf die Merkliste ab308.88 pro Woche

Lido delle Nazioni

Einer von sieben Sandstränden von insgesamt etwa 250 Hektar Gesamtfläche, dehnen sich entlang der Adriaküste über eine Strecke von ca. 23 Kilometern aus und gehören damit zu den größten Sommer-Erholungsgebieten Europas.
Im Süden, südlich von Lido di Spina, grenzt das Strandgebiet der Lidi di Comacchio an ein Naturschutzgebiet, das zum Teil bereits zu Ravenna gehört, im Norden an den Po von Volano.

Lido delle Nazione ist neben Porto Garibaldi und Lido degli Estensi einer der drei größten Badorte der Lidi di Comacchio. Hier gibt es breite Straßen, viel Grün und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Die Strände sind bequem von der Uferpromenade aus zu erreichen und bieten mit Rutschbahnen, Schaukeln und Süßwasser-Schwimmbecken viele Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder. Für erholungssuchende Erwachsene stehen Massageinstitute und ein Thermalbad zur Verfügung, in dem Bromjodtinktur-Wasser zum Einsatz kommt.

Gemäß dem Ortsnamen sind die meisten Straßen im Ort nach bestehenden (Viale Francia, Viale Germania) oder ehemaligen Nationen (Viale Unione Sovietica, Viale Jugoslavia) benannt.

Zu dem Ort gehört das künstlich angelegte salzhaltige Binnengewässer Lago delle Nazioni, in dem Aale und Meeräschen leben und auf dessen Oberfläche Blässhühner, Zwergtaucher, Eisvögel und andere Vogelarten anzutreffen sind. Auf dem Gewässer finden häufig Wassersport-Veranstaltungen aller Art statt.