Ferienwohnungen- und Häuser in der Anlage *Le domaine du Phare* in Le Verdon-sur-mer, ATLANTIK KUESTE. Ferienanlage mit Schwimmbad, WI-FI gratis, Wohneinheiten zu 3 Zimmer, davon 2 Schlafzimmer für max. 6 Personen mit Spülmaschine, Garten, Pool, Haustiere erlaubt, 2000-3000m bis zum Meer.

(Objekt-Nr. : AQUVER100)

Auf die Merkliste ab281.67 pro Woche

Le Verdon-sur-mer

Le Verdon-sur-Mer ist eine französische Gemeinde mit 1366 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Gironde in der Region Aquitanien. Le Verdon-sur-Mer ist von Norden aus der erste Badeort an der Küste der Gironde und liegt auf einer Landzunge zwischen dem Atlantik und der Trichtermündung der Gironde quasi am Rande der Médoc-Halbinsel. Sie gehört zum Arrondissement Lesparre-Médoc.Vom Pointe de Grave, der nördlichsten Landspitze der Halbinsel Médoc, besteht eine Fährverbindung nach Royan. Bordeaux liegt knapp 100 Straßenkilometer entfernt.Über der Kommune wacht sozusagen der Leuchtturm von Cordouan. Denkt man an Le Verdon, dann denkt man sicherlich zunächst an die Landspitze Pointe de Grave, den emblematischen Ort, wo sich das Wasser aus dem Mündungsarm der Gironde in die Fluten des Atlantiks ergießt. Doch der Ort kann auch endlose, feine Sandstrände am Atlantik sowie Wälder und Sumpfgebiete bieten, die von zahlreichen Fahrrad- und Wanderwegen durchzogen werden, außerdem den Yachthafen Port-Médoc mit Platz für 800 Boote. Die Strände Plage de la Chambrette, Plage Saint Nicolas und Plage Port-Médoc wurden mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.